WaKaGe - Warendorfer Karnevalsgesellschaft | die Warendorfer Karnevalsgesellschaft stellt sich vor
17880
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17880,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

„Corona trifft auf Karneval, der Frohsinn bleibt in jedem Fall“

Treffender kann das Warendorfer Sessionsmotto das Umfeld der laufenden

Karnevalssession nicht beschreiben. Praktisch seit vergangenen Aschermittwoch

bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Der Wunsch nach Gesundheit

bekam und bekommt bei uns Menschen – egal ob jung oder alt – einen ganz

neuen Stellenwert.

 

Unter diesen Vorzeichen haben wir uns in der WaKaGe nach intensiven

Beratungen entschieden, die Session 2020/2021 dennoch zu eröffnen und

anzugehen, was möglich´und verantwortbar ist. Einfließen werden auch Ideen,

die beim erstmals einberufenen „Runden Tisch“ mit Vertretern des organisierten

Karnevals in Warendorf entstanden sind.

 

Frohsinn erleben, Spaß haben und lachen kann jeder von uns individuell – in

Gemeinschaft leider nicht. Somit regiert Prinz Frank I., „das Sangesoriginal vom

Josephs-Hospital“ noch so lange, bis wir wieder in gewohnter Weise einen Nachfolger

proklamieren können. Der Karneval lebt weiter, nur anders. So wird diese Session

ihren besonderen Platz in der langen Geschichte unserer WaKaGe einnehmen.

 

Bleibt gesund und weiter interessiert.

 

Hermann-Josef Schulze-Zumloh
Präsident der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

AKTUELLES AUS UNSEREM FACEBOOK-AUFTRITT

SIND SIE AUCH MIT DEM KARNEVALISTISCHEN VIRUS INFIZIERT?

Werden Sie förderndes Mitglied und unterstützen Sie den Warendorfer Karneval. Erhalten Sie Einladungen und Informationen der WaKaGe und bleiben Sie stets auf dem Laufenden …

Evtl. haben Sie zusätzlich auch Interesse an fest reservierten Karten für unsere Prinzenproklamation, diese erhalten Sie zum Vorzugspreis …

Mitgliedsantrag Bierdeckel Vorderseite_I_WEB